Der BSA Alster gratuliert Andre Busch zum 27. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!
Der BSA Alster gratuliert Reiner Janßen zum 52. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!

Willkommen auf den Seiten des BSA Alster

von Kevin Klüver

Der langjährige Kapitän geht von Bord!

Nach über 21 Jahren im Vorstand des BSA Alster, viele Jahre davon als Obmann hat sich Stephan Timm entschieden, eine neue Aufgabe zu übernehmen. 

Ab dem 01.07.2022 wird er als Leiter des Förderkaders im Verbandsschiedsrichter-Ausschuss und als Beobachter in der Herren-Regionalliga neue und spannenden Herausforderungen annehmen. 

"Auf die lange Zeit im Vorstand des BSA Alster blicke ich stolz und dankbar zurück und gebe die Führung nun an meinen langjährigen Stellvertreter Benjamin Stello und sein junges Team ab, das Euer Vertrauen genauso verdient, wie ich es immer erfahren habe."

Mit diesen Worten hat sich Stephan bereits von allen Schiedsrichtern im Bezirk verabschiedet. Aber natürlich bleibt er auch weiterhin Teil der BSA-Alster Familie. 

Stephan hat diesen Bezirk über all die Jahre mit einer unglaublichen Energie, Hingabe und vor allem Freude geformt, geprägt und dafür gesorgt, dass wir ein hervorragend aufgestellter Bezirk sowohl in der Spitze als auch in der Breite der Schiedsrichter vorfinden können. 

Wir, der teilweise neu aufgestellt Vorstand des BSA Alster, treten in enorm große Fußstapfen und werden allesamt unser Bestes geben, damit wir auch weiterhin ein so hervorragend funktionierende Bezirk bleiben. 

An dieser Stelle möchten wir uns noch mal herzlichst bei Stephan für all die Jahre bedanken, in denen wir nicht nur eine tolle Zeit auf dem Platz, sondern vor allem auch bei etlichen Veranstaltungen neben den Platz hatten. 

Wir wünschen Dir, lieber Stephan, für die zukünftigen Aufgaben weiterhin ein so gutes Händchen, viel Erfolg und mögest Du auch dort genauso viel Spaß an der ehrenamtlichen Tätigkeit haben wie die vergangenen Jahre.

von André Becker

Regeländerungen 2022/23

Zum 01. Juli treten die alljährlichen Regeländerungen in Kraft. Das zugehörige Handout, sowie die Regeltexte und -auslegungen stehen für Euch unter folgender Rubrik zur Verfügung. 

Regeländerungen 2022/23

von Stephan Timm

Neue Spesensätze ab dem 01.07.2022

Ab dem 01.07.2022 gelten höhere Spesensätze. Die Liste ist im Download Bereich zu finden. Ab dem 01.07.2023 gibt es eine weitere und deutlichere Erhöhung. Diese sind bereits heute in der Finanzordnung dargestellt.

Spesensätze Schiedsrichter

von Stephan Timm

WhatsApp Gruppe

Wir haben eine WhatsApp Gruppe ausschließlich für die jungen Leistungsschiedsrichter. Dort werden auch Assistenten gesucht. Wer also gerne mal als Assistent dabei sein möchte, kann in die Gruppe eintreten und bekommt dann die Anfragen und kann sich direkt beim Schiedsrichter melden. 

von Stephan Timm

Schiedsrichterfreikarten für HSV-/FC St. Pauli-Heimspiele

Alle Informationen für Inhaber eines gültigen Schiedsrichterausweises sind hier zu finden Schiedsrichterkarten

von Stephan Timm

Aufstieg für 5 Schiedsrichter in den VSA

o.v.l.r. Jann Dammaß (TuRa Harksheide), Björn Förster (Egenbüttel), René Hölker (TuRa Harksheide), u.v.l.n.r. Luis Malter (Alsterbrüder) und Henri Rockel (HEBC)

Bis letzte Woche war die endgültige Meldung in den Nachwuchskader nicht klar. Nun steht endlich fest, dass wir 5 Schiedsrichter melden können.

In den neuen Nachwuchskader des VSA werden aufgrund der konstant sehr guten Leistungen Jann Dammaß (TuRa Harksheide), Björn Förster (Egenbüttel), René Hölker (TuRa Harksheide), Luis Malter (Alsterbrüder) und Henri Rockel (HEBC) gemeldet.

Außerdem wurden mit Lasse Bardenhagen (TuRa Harksheide), Janos Beckmann (ETV) und Joshua Leitmont (Alsterbrüder) drei neue Schiedsrichter in die Jugend-Regionalliga gemeldet. Weiter in der Jugend-Regionalliga pfeift Lasse Hintze (SC Egenbüttel).

Wir gratulieren Euch dazu und wünschen Euch in der kommenden Serie immer ein glückliches Händchen bei Euren Spielleitungen und viel Spaß.

von Stephan Timm

Sommerfest 2022 in Egenbüttel

Nach drei Jahren Pause konnte endlich wieder das traditionelle Sommerfest starten und dieses Jahr blieb es sogar erstmalig trocken. 

Dieses Jahr spielte unsere BSA Mannschaft gegen die 4. Herren vom SC Egenbüttel. Der Gegner war dieses Jahr insgesamt zu stark und eingespielter als unsere Mannschaft mit guten Einzelkönnern. Wir konnten zwar immer wieder rankommen und für eine spannende 5-minütige Nachspielzeit sorgen, reichen tat es dieses Jahr nicht mehr und wir verloren knapp mit 4:5. In seinem letzten Gespann-Spiel hatte Thorsten Mundt (SV Groß Borstel) keine Mühe mit dem fairen Spiel. Spaß hatten aber dennoch alle und jeder bekam reichlich Einsatzzeit.

Weiterlesen …

von Stephan Timm

Nachwuchskader Lehrgang 2022

Am Sonntag den 22. Mai fand der VSA-Lehrgang für die Spitzenschiedsrichter der Bezirke statt. Insgesamt 22 Teilnehmer, darunter sieben Nachwuchsschiedsrichter aus unserem BSA Alster, begaben sich am Sonntag, den 22. Mai gegen 9:30 Uhr zunächst zum Sportplatz des Harburger TB. Dort stand als erstes die körperliche Leistungsprüfung auf dem Lehrgangsprogramm.

Unser BSA entsandte zu diesem Lehrgang Lasse Bardenhagen von Tura Harksheide, Jann Phillip Dammaß von Tura Harksheide, René Hölker von Tura Harksheide, Lasse Arne Hintze vom SC Egenbüttel, Björn Förster vom SC Egenbüttel, Henri Rockel vom HEBC und Luis Felix Malter vom FC Alsterbrüder.

Weiterlesen …

von Stephan Timm

Neuer Beobachtungsbogen im DFBnet

Mit Beginn der neuen Saison 2022/2023 wird ein neuer Beobachtungsbogen im DFBnet eingeführt, der bundeseinheitlich und über alle Spielklassen eingesetzt wird.

Während beim bisherigen Bogen viel Fließtext geschrieben werden musste und die Gefahr bestand, dass die Kernbotschaft für die Aktiven dabei untergeht, so soll der neue Bogen benutzerfreundlich und die Note schnell nachvollziehbar sein. Einzelfehler fallen nicht mehr so extrem ins Gewicht, der Gesamteindruck der SR-Leistung rückt somit stärker in den Mittelpunkt.

In der neuen Schiedsrichterzeitung ist dazu ein Artikel, der sehr lesenswert ist und einen guten Überblick über die Neuerungen gibt.

Im Downloadbereich können sich alle bereits mit dem neuen Bogen vertraut machen. Alle Beobachter*innen werden in den kommenden Wochen geschult und dazu eingeladen.

von Stephan Timm

Wir waren wieder sehr erfolgreich: Viele Aufsteiger bei unseren VSA Schiedsrichtern!

o.v.l.n.r. Luca Jürgensen, Gerrit Breetholt, Ben Uhrig, u.v.l.n.r. André Becker, Schams Golzari, Torbjörn Niedorf

Das war eine tolle Saison für unsere VSA Schiedsrichter. Auch wenn wir immer Aufsteiger haben, war dieses Jahr besonders erfolgreich. Wir freuen uns sehr mit allen über ihre neuen Spielklassen und freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg.

Nach vielen Jahren haben wir wieder einen Schiedsrichter im Profi-Fußball: Luca Jürgensen (Eintracht Norderstedt) hat nach einer tollen Saison in der Regionalliga den Aufstieg in die 3. Liga geschafft. Außerdem darf er in der 2. Liga als Assistent dabei sein.

Gerrit Breetholt (GW Eimsbüttel) hat nach sehr guten Leistungen in der Oberliga und der A-Jugend Bundesliga den Sprung in die Regionalliga geschafft.

Ben Uhrig (SC Egenbüttel) ist in die A-Jugend Bundesliga aufgestiegen und ist als Assistent in der Regionalliga dabei. Außerdem wurde er in den Förderkader 1 eingeteilt.

André Becker (GWE) ist neu als Assistent in den Jugend-Bundesligen dabei, was nach der ersten Saison in Hamburg bei uns ein schöner Erfolg ist. 

Besonders freuen tun wir uns immer, wenn unsere Nachwuchskader-Schiedsrichter erfolgreich sind. Schams Golzari (SC Egenbüttel) und Torbjörn Niedorf (Eintracht Norderstedt) haben den Sprung in die Landesliga geschafft. Schams ist auch als Assistent in der B-Jugend-Bundesliga dabei. 

Herzlichen Glückwunsch zu Euren tollen Leistungen!