Willkommen auf den Seiten des BSA Alster

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

von Stephan Timm

5 Schiedsrichter in der B- und C-Jugend-Regionalliga

Aufgrund der guten Leistungen in dieser Spielzeit bekommen 5 unserer jungen Talente die Chance in der kommenden Serie in der B- und C-Jugend-Regionalliga Spiele zu leiten. Wir haben dieses Jahr auch 3 neue Schiedsrichter in diese Klasse gemeldet.  

Jann Philipp Dammaß (TuRa Harksheide), Björn Förster (Egenbüttel), Paul Jonas (Eimsbütteler TV), Miles Tardieu (Niendorfer TSV) und Torbjörn Niedorf (Eintracht Norderstedt, v.l.n.r.) bekommen die Chance auch überregional im Jugendbereich zu pfeifen. Wir gratulieren Euch dazu und wünschen Euch in dieser Spielklasse viel Spaß und Erfolg.

von Benjamin Stello

Sommerfest in Egenbüttel: Gute Stimmung nach einem 6:1 Sieg unserer BSA Mannschaft!

Wie jedes Jahr gab es zwar ein paar Tropfen Regen, jedoch tat das der guten Stimmung keinerlei Abbruch.

Unsere BSA Mannschaft spielte überlegen wie nie einen ungefährdeten 6:1 Sieg heraus. Dabei wirkten der Gegner zunehmend frustriert gegen eine zusammen gewürfelte Schiedsrichter-Mannschaft so hoch zu verlieren. Die teilweise aufkommende Härte wurde schnell vom souverän leitenden Gespann um Dominik Kopmann (Eintracht Norderstedt) unterbunden.

Das anschließende Grillbuffet ließen sich die gut 50 Gäste schmecken. Es war wie immer umfangreich und lecker. Vielen Dank an die freundlichen Grillmeister vom Catering Jens Malich. Es wurde bis spät in den Abend gefeiert.

Schiedsrichter des Jahres wurde Stephan Timm (Egenbüttel), der nach 21 Jahren im VSA seine aktive Karriere mit dem Pokal-Endspiel im Mai 2019 beendete. Seine lange Karriere ohne jeden Skandal und sein Engagement auch im BSA überzeugten eine große Mehrheit im BSA.

Gerhard Schulz-Greco (Eintracht Norderstedt) wurde - wieder einmal - als Schiedsrichter-Obmann des Jahres für sein außerordentliches Engagement gewählt. Der positiv Fußballverrückte lebt das Hobby und ist eine Schiedsrichter- und Obmann-Ikone im BSA Alster.

Für den großen Zuspruch auf unseren Veranstaltungen und das Engagement und den Zuspruch möchten wir uns bei allen Schiedsrichtern bedanken. Das sucht seinesgleichen in Hamburg. Wir sind darauf sehr stolz und freuen uns auf die Fortsetzung in der neuen Saison.

Bei vielen lockeren Gesprächen klang der gesellige Teil des Abends dann aus und die letzten verließen Egenbüttel gegen 22:00 h zufrieden Richtung Heimat.

von Stephan Timm

16 Schiedsrichter aus dem BSA Alster im VSA in der Saison 2019/2020

Mit dem größten Kader im VSA der letzten Jahre gehen die VSA Schiedsrichter in die kommende Saison. Kein Bezirk stellt mehr VSA Schiedsrichter als wir, was die gute Arbeit in unserem Bezirk einmal mehr demonstriert. Wir wünschen Euch viel Erfolg bei Euren Spielen!

von Stephan Timm

Aufstieg für 2 BSA Schiedsrichter in den VSA

Im Zuge der Entscheidungen des VSA hat auch der Vorstand des BSA Alster Aufstiegsentscheidungen getroffen:

In den neuen Nachwuchskader des VSA werden aufgrund der konstant guten Leistungen Patrick Grunau (Niendorf, links) und Tom Suhrke (Ilinden 1903, rechts) gemeldet.

Wir gratulieren Euch dazu und wünschen Euch in der kommenden Serie immer ein glückliches Händchen bei Euren Spielleitungen und viel Spaß. 

            

von Stephan Timm

Aufstiege für VSA Schiedsrichter im BSA Alster

Heute gab der VSA seine Aufstiegsentscheidungen bekannt und hier war der BSA Alster wieder einmal sehr erfolgreich:

Luca Jürgensen (Eintracht Norderstedt) ist in die Regionalliga aufgestiegen. Federico Krause Torres (Germania Schnelsen), Emil Larsen Reicherz (TuRa Harksheide) und Maximilian Rublik (Glashütte) haben den Sprung aus dem Nachwuchskader in den Landesliga-Kader geschafft. Alle drei winken auch in der Jugend-Bundesliga. Ben Uhrig (Egenbüttel) ist neu im Förderkader 2. Dominik Kopmann (Eintracht Norderstedt) wird neu als Assistent in der Herren-Regionalliga eingesetzt. (Bilder Namen v.l.n.r.)

Herzlichen Glückwunsch an unsere Aufsteiger im VSA und viel Erfolg in der kommenden Serie!