Willkommen auf den Seiten des BSA Alster

von Stephan Timm

Meldung der Schiedsrichter zur Saison 2022/2023

Die Abgabe der Schiedsrichter*innenmeldebögen muss bis zum 14.06.2022 bei Benjamin erfolgen.
 
Der Meldebogen muss mit einem Vereinsstempel versehen und unterschrieben sein.
 
Der Meldebogen und alle Infos sind hier zu finden Meldebogen und Infos

von Stephan Timm

Schiedsrichterfreikarten für HSV-/FC St. Pauli-Heimspiele

Alle Informationen für Inhaber eines gültigen Schiedsrichterausweises sind hier zu finden Schiedsrichterkarten

von Stephan Timm

Hinweise zur Ausweisverlängerung für die Saison 2022/2023

Die zu erfüllende Pflicht für Schiedsrichter*innen umfasst in dieser Saison Pandemie-bedingt die Übernahme von 6 Spielleitungen, Beobachtungen oder Pateneinsätzen UND die Teilnahme an einer Lehrveranstaltung inklusive des Schreibens eines Regeltests. Ausgenommen davon sind in der laufenden Saison ausgebildete und passive Schiedsrichter*innen.

Anders als in den Vorjahren ist diese Pflicht bis zum Saisonende am 30.06.2022 vollständig zu erfüllen. Es gibt keine Möglichkeit, ein Defizit nach dem Saisonwechsel nachzuholen. Es erfolgt dann keine Ausweisverlängerung für die komplette Serie und man ist nicht für seinen Verein anrechenbar!

 

Geehrte Schiedsrichter*innen erhalten immer eine Ausweisverlängerung, sind dann aber nicht anrechenbar.

Es gibt nur noch eine Möglichkeit am 06.06.2022 um 18:30 h einen Lehrabend (online) zu besuchen. 

von Kevin Klüver

Neue Schiedsrichterzeitung

Ab sofort findet Ihr im Downloadbereich unserer Homepage die aktuelle Ausgabe der Schiedsrichterzeitung.

 

  • Titelthema: Entwickeln und bewerten – Der neue Beobachtungsbogen
  • Panorama: Schiedsrichter-Frage bei "Wer wird Millionär"?
  • Regel-Test: Angriff auf das Team
  • Psychologie: Kino im Kopf – Die mentale Vorbereitung
  • Tagung: Eine Plattform für junge Funktionäre – Fortbildung für unter-30-Jährige
  • Lehrwesen: Es geht um Zentimeter – Der Inhalt des aktuellen DFB-Lehrbriefs Nr. 103
  • Analyse: Notbremse oder nicht? – Die entscheidenden Parameter
  • Lektüre: Respekt ist alles – Das Buch von Deniz Aytekin
  • Zeitreise: Endspiel ohne Ende – Finale um die Meisterschaft
  • Aus den Verbänden: Erfolgreiches Schulprojekt in Bremerhaven
  • Vorschau: Neue Regeln für die neue Saison

 

Außerdem haben wir die bisher erschienenen Zeitungen in einem Archiv für Euch zusammengetragen.

Viel Spaß beim Lesen.

Hier geht's direkt zu den aktuellen Ausgaben: Schiedsrichter-Zeitung

von Stephan Timm

Bundesehrung DANKE SCHIRI 2022 in Frankfurt am Main

Patrick Grunau vom Niendorfer TSV (rechts im Bild) war dabei und berichtet gemeinsam mit Sabrina Rbib (BSA Harburg) und Herbert Domke (BSA Bergedorf) von diesem tollen Wochenende.

Einen Bericht mit einem Video gibt es auch auf der DFB Seite DFB Danke Schiri 2022

Weiterlesen …

von Stephan Timm

7 Schiedsrichter zum Nachwuchskader-Lehrgang des VSA gemeldet

o.v.l.n.r. Lasse Bardenhagen (TuRa Harksheide), Jann Dammaß (TuRa, Harksheide), Björn Förster (SC Egenbüttel), u.v.l.n.r. Lasse Hintze (SC Egenbüttel), René Hölker (TuRa Harksheide), Luis Malter (Alsterbrüder), Henri Rockel (HEBC)

 

 

Das sind die glorreichen Sieben des BSA Alster, die zum Nachwuchskader Lehrgang des VSA am 22.05.2022 gemeldet wurden. Herzlichen Glückwunsch zu einer starken Saison und viel Erfolg dort.

Damit stellen wir mit 7 Schiedsrichtern mit Abstand die meisten Teilnehmer zu diesem Spitzenlehrgang der 8 Bezirke in Hamburg mit insgesamt 23 Schiedsrichtern.

von Stephan Timm

Lasse Bardenhagen (TuRa Harksheide) beim Osterlehrgang 2022 in Berlin

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause, fand dieses Jahr der 29. Jugendleistungskader (JLK) Berlin Osterlehrgang am Berliner Wannsee statt. Neben vielen anderen Landesverbänden aus Schweiz, Österreich und Deutschland hatte auch der Hamburger Fußball-Verband die Möglichkeit einen Schiedsrichter zu melden. Dieses Jahr konnte der BSA Alster einen Schiedsrichter stellen und meldete dafür Lasse Bardenhagen von TuRa Harksheide.

Weiterlesen …

von Stephan Timm

Veränderungen im Vorstand, vielen Dank an Jouri Savitchev und herzlich Willkommen André Becker!

v.l.n.r.: Benjamin Stello, Kevin Klüver, Jörn Ole Augustin, Stephan Timm und André Becker

Mitte März hat uns Jouri mitgeteilt, dass sich bei ihm eine berufliche Veränderung mit größerer zeitlicher Belastung ergeben hat. Aus diesem Grund fehlt ihm zukünftig leider die Zeit, sich in seiner Freizeit im BSA-Vorstand zu engagieren. Er hat uns daher bedauerlicherweise mitgeteilt, dass er seine Mitarbeit zum 31.03.2022 beenden möchte.

  

Wir möchten uns ganz herzlich bei Jouri für die vielen gemeinsamen Jahre bedanken und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft. Für seine jahrelange ehrenamtliche Mitarbeit erhielt Jouri am 08.04.2022 die silberne Ehrennadel des HFV. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch.

In Gesprächen konnten wir André Becker von GW Eimsbüttel als neuen Lehrwart gewinnen.

André ist zu Beginn der aktuellen Saison aus beruflichen Gründen nach acht Jahren Schiedsrichtertätigkeit im FV Rheinland zu uns nach Hamburg gewechselt. Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg und leitet Spiele bis zur Landesliga.

Begeistert durch das positive Miteinander und Potenzial der Nachwuchsschiedsrichter im BSA Alster, zeigte André umgehend Bereitschaft, nach dem Ausscheiden von Jouri, uns im Vorstand zu unterstützen und hofft zukünftig dazu Beitragen zu können, dass der eingeschlagene Weg erfolgreich fortgesetzt werden kann. 

Wir freuen uns sehr, mit André einen motivierten und engagierten jungen Lehrwart gewonnen zu haben und sagen herzlich Willkommen bei uns!