Schiedsrichter-Zeitung

Die Schiedsrichter-Zeitung ist das amtliche Organ für die Schiedsrichter im Deutschen Fußball-Bund. Sie soll ein wichtiges Bindeglied zwischen allen Aktiven, Passiven und Beobachtern sein. Regelkunde und praktische Fälle werden gleichermaßen dargestellt, Informationen und Anregungen vermittelt, Schiedsrichter und ihr Umfeld werden vorgestellt. Entscheidungen der FIFA oder des DFB werden über die Zeitung Schiedsrichtern, Trainern, Spielern und anderen Fußball-Interessenten übermittelt und interpretiert. (Quelle: dfb.de)

aktuelle Ausgabe (3/2020)

Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Titelthema: Großes erlebt, einiges durchlebt, manches überlebt - Eugen Strigel geht in den Ruhestand
  • Panorama: Christian Dingert unterwegs in Fernost
  • International: Rekord in der Königsklasse - Felix Brych hat die meisten Einsätze
  • Regel-Test: Verletzt!
  • Lehrwesen: Einflüsse von außen - Der Inhalt des aktuellen DFB-Lehrbriefs Nr. 91
  • Report: Zeichen setzen! - Rassismus-Vorfall in der 3. Liga
  • Analyse: Kein Kavaliersdelikt - Unsportlichkeit unter Strafe
  • Aus den Verbänden: Polizist gibt Tipps gegen Gewalt
  • Vorschau: Arbeiten während Corona

Archiv