Schiedsrichter-Zeitung

Die Schiedsrichter-Zeitung ist das amtliche Organ für die Schiedsrichter im Deutschen Fußball-Bund. Sie soll ein wichtiges Bindeglied zwischen allen Aktiven, Passiven und Beobachtern sein. Regelkunde und praktische Fälle werden gleichermaßen dargestellt, Informationen und Anregungen vermittelt, Schiedsrichter und ihr Umfeld werden vorgestellt. Entscheidungen der FIFA oder des DFB werden über die Zeitung Schiedsrichtern, Trainern, Spielern und anderen Fußball-Interessenten übermittelt und interpretiert. (Quelle: dfb.de)

aktuelle Ausgabe (6/2019)

Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Titelthemen: Professioneller - und weiter eine Einheit: Die Ergebnisse des DFB-Bundestags
  • "Offen für neue Entwicklungen": Interview mit Udo Penßler-Beyer
  • Panorama: Zehn DFB-Referees bei UEFA-Lehrgang
  • Lehrwesen: Ständig im Wandel - Der Inhalt des aktuellen DFB-Lehrbriefs
  • Regel-Test: Über die Latte
  • Report: Kompetenz am Mikrofon - Regelkunde für Sky-Reporter
  • Analyse: Die Theorie in der Praxis - Die jüngsten Regeländerungen und und ihre Umsetzung
  • Zeitreise: Simon Rosenberger, der vegane Pionier - Schiedsrichter "der ersten Stunde"
  • Aus den Verbänden: Schiedsrichter im Streik
  • Vorschau: Tagung der Obleute und Lehrwarte

Archiv